Impressum Kontakt Krisenintervention Gerät eine von uns zu betreuende Familie kurzzeitig oder langfristig in eine Krise, wie beispielsweise finanzielle Nöte, Sterbefälle innerhalb des Systems, Krankheiten, partnerschaftliche Probleme, Suchterkrankungen, häusliche Gewalt oder Überforderungssituationen in der Familie, ist unsere Einrichtung in der Lage, den einzelnen Personen des Familiensystems sowie dem gesamten System spontan unterstützend zur Seite zu stehen. Dieses kann sich kurzfristig in Form einer entsprechenden Beratung, mittel- bis langfristig in einer sofortigen Aufnahme der Kinder in die Kurzzeitpflege oder aber die Vernetzung und Begleitung an weitere Instanzen gestalten. Parallel dazu stehen wir in stetigem Austausch mit dem zuständigen Mitarbeiter des Jugendamtes. Damit verfolgen wir das systemische Ziel, die Autonomie der Einzelnen zu stärken und auf Dauer zur Selbstständigkeit zurückzuführen. Es geht kurzfristig darum, das System zu entlasten und langfristig darum, das System als Ganzes durch Kontinuität, enge Begleitung und Nutzung der Ressourcen wieder zu stabilisieren.