Impressum Kontakt Quellenverzeichnis Bartsch, Dr. S. (2008). Jugendesskultur: Bedeutung des Essens für Jugendliche im Kontext Familie und Peergroup. In Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.), Forschung und Praxis der Gesundheitsforschung, Band 30. Köln: BZgA Das Entwicklungsstufenmodell nach Jean Piaget. (2,3) Online im Internet:www.uni-due.de/edit/lp/kognitiv/piaget.htm (25.11.2012) Deutsche Gesellschaft für Ernährung (1) (2003). Eine runde Sache, der DGE-Ernährungskreis. Online im Internet: http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=219 (25.11.2012) Deutsche Gesellschaft für Ernährung (2) (2004). Der neue DGE-Ernährungskreis. Online im Internet: http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=413 (25.11.2012) Deutsche Gesellschaft für Ernährung (3) (2005). Vollwertig Essen und Trinken nach den 10 Regeln der DGE. Online im Internet: http://www.dge.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=15 (25.11.2012) Hauber-Schwenk, G. (2000). Dtv-Atlas Ernährung. München: Deutscher Taschenbuch Verlag Hinsch, R. & Pfingsten, U. (2007). Gruppentraining sozialer Kompetenzen. GSK. Basel: Beltz Verlag Holzer, B. (2011). Die Differenzierung von Netzwerk, Interaktion und Gesellschaft. In M. Bommes & V. Takke (Hrsg.), Netzwerke in der funktional differenzierten Gesellschaft (S. 51- 66). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Lattschar, B. Biografiearbeit. Online im Internet: www.birgit-lattschar.de/index.htm (20.11.2012) Juul, J. (2011). Die kompetente Familie. Neue Wege in der Erziehung (7. Auflage). München: Kösel Verlag Juul, J. (2010). Grenzen, Nähe, Respekt. Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung (3. Auflage). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag Juul, J. & HØeg,P. (2012). Miteinander. Wie Empathie Kinder stark macht. Weinheim und Basel: Beltz Verlag  Lernen am Modell nach Bandura. (1, 4) Online im Internet: www.unidue.de/edit/lp/kognitiv/bandura.htm (25.11.2012) Lüssi, P. (2001): Systemische Sozialarbeit. Praktisches Lehrbuch der Sozialberatung (5. Auflage). Bern; Stuttgart; Wien: Paul Haupt Verlag Meier, R. (2004): 30 Minuten für erfolgreiche Teamarbeit. Offenbach: GABAL Verlag GmbH Mensink, G.B.M., Heseker, H., Richter, A., Stahl, A. & Vohmann, C. (2007). Ernährungsstudie als KiGGs-Modul. Forschungsbericht. Im Auftrag des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Berlin: Robert Koch-Institut/Paderborn: Universität Paderborn Methfessel, B. (2006). Esskultur und familiale Alltagskultur. Oberritter, H. (2000). Geschichte der „10 Regeln der DGE“. Online im Internet: http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=254 (25.11.2012)  Opaschowski, H. (2008). Einführung in die Freizeitwissenschaft (5.Auflage). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Opaschowski, H. (1987). Pädagogik und Didaktik der Freizeit. Opladen: Leske + Budrich Rohlfing, D. & Brandt, S. (2002). Kursbuch Ernährungserziehung. So ernähren sich Kinder rundum gesund. München: Don Bosco Schwiersch, M. (1995). Wirkt Erlebnispädagogik? Wirkfaktoren und Wirkmodelle in der Erlebnispädagogik. In H.Kölsch (Hrsg.), Wege Moderner Erlebnispädagogik (S.139-183). München: Dr.Jürgen Sandmann Verlag SGB VIII Tutorentraining Arbeitsmaterial. Erziehungswissenschaftliche Lern- &Forschungswerkstatt. Online im Internet: http://www.kooperatives- lernen-ms.de/pdf/elf%20-%20Reflexion%20Input.pdf (25.11.2012) Wege, B. (2002). Das große Ernährungsbuch für Kita und Kindergarten. Freiburg im Breisgau: Herder